Angela Bittel

Von klein auf wollte ich mit der Stimme Herzen berühren.
Alles was um mich herum geschah übersetzte ich in Töne, Melodien oder Lieder. Ich wollte alles über die Stimme und ihre Möglichkeiten erfahren.

Mit meinem 13-ten Lebensjahr begann ich immer tiefer in die Bereiche der Logopädie, des klassischen Gesangsunterrichts, Rock, Pop, Jazz, Musical und Schlager einzutauchen.

2012 absolvierte ich mein Diplom an der Universität der Künste Berlin im Fach Gesang, Sprechen, Tanz und Schauspiel.

Eine Weiterbildung zur Mentaltrainerin erinnerte mich daran, dass es weit mehr gibt als nur „Techniken“ im Stimmbereich. Ich begann immer tiefer einzusteigen in den Bereich des Gefühls und hier eröffneten sich mir ein unendlicher Horizont dessen, was ich als Kind schon gespürt hatte.

Alles ist Schwingung und die Stimme ist nichts anderes als materialisierte Schwingung. „Am Anfang war der Ton“ oder „Worte sind Macht“ waren die Spitze eines Eisberges den ich mir zu meinem Herzensweg „Voice of Heart“ gemacht habe.

Gesang und Sprache, Die Macht der Worte nutzen, Herzkommunikation, Singen/Sprechen das ins Herz geht (vor Publikum), Die Macht der Worte nutzen, Frei Singen von Blockaden, Das Umsetzen der inneren Stimme im Alltag.

Es sind Berufssänger, -sprecher, Vielredner, sowie Kinder und „ganz normale Menschen“ die ich unterstütze sich selbst authentischen Ausdruck zu verleihen.

Seit 2010 schreibe ich Herzenslieder und gebe in Konzerten und Workshops weiter, wie man mit diesen Liedern in der eigenen Matrix über Klänge umprogrammieren und neu gestalten kann.

Seit 2012 begleite ich in Seminaren, Workshops oder Einzelcoachings Menschen auf dem Weg in ihre eigene Herzstimme und die Kraft des eigenen Ausdruckes im Alltag umzusetzen.

Seit 2014 gibt es die Jahresweiterbildung „Voice of Heart“.

Die aktuellen Termine findet ihr auf meiner Homepage www.angela-bittel.de