Antara Reimann

Schamanisch spirituelle Heilerin und Lehrerin, Schwitzhüttenleiterin, Leitung des spirituellen Zentrums Licht-Focus ® in Neustadt (Wied)

Think globaly – act locally ist seit vielen Jahren ihr geistiges Motto.


In viele Kulturen hat sie hinein gerochen und wie einen roten Faden das beste aus allen zusammen geknüpft. Vor fast 20 Jahren kam sie in Kontakt mit der indianischen Kultur, ihr ganz persönlicher schamanischer Weg begann. Das indigene Wissen brachte sie auf die Spuren der eigenen europäischen Wurzeln.

Weiterbildungen in England eröffneten neue Sichtweisen und erinnerten sie an ganz tiefes, altes Wissen. Durch die vielen Aufenthalte in der Bretagne, Südengland, und Schottland ist sie tief in den europäischen Schamanismus eingedrungen. Die Erinnerung an die Kraft der Göttin und die daraus erwachsenen Stärken bereichern ihr Leben.

Sie wurde von der Drachenkraft als Botschafter ausgewählt und bringt diese mit Klarheit und Aufrichtigkeit über die Drachenschwitzhütten wieder zurück ins Bewusstsein der Menschen.

Mit Humor und Tiefgang unterrichtet Sie Ihr Wissen und ihre Erfahrungen in Workshops und Ausbildungen im Bereich Schamanismus. Durch ihre langjährige Erfahrung greift sie auf ein großes Potenzial an Möglichkeiten zurück. Eine gute Balance zwischen Theorie und Praxis lässt ihre Begleitung lebendig und vielfältig wirken und macht sie somit eindrucksvoll und lang anhaltend.

Sie hat die Fähigkeiten die Fäden des Lebens für jeden Einzelnen individuell zu einem guten und gesunden Seil zu weben, durch welches man auf dem eigenen weiteren Weg einen festen Halt hat.

Neben der Weitergabe ihres Wissens führt Antara Reimann schamanisch-rituelle Heilbehandlungen durch. Schwerpunkt dabei ist die energetische Reinigung auf der Schwingungsebene mithilfe von Tönen und Klang.

Antara Reimann ist mittlerweile stolze Großmutter und lebt mit ihrem Partner Peter Thelen und ihrem jüngeren Sohn im nördlichen Westerwald in der Nähe von Bonn.