Sonia Emilia RainbowWoman

Geboren 1963 in Vorarlberg, Mutter von drei wundervollen Kindern und glückliche fünffache Großmutter.
Seit 37 Jahren widme ich mein Leben, meine Liebe, meine Wege und Ausrichtungen dem schamanischem Pfad des Wissens.
Viele Schamanen und Schamaninnen aus den unterschiedlichsten Traditionen und Ländern begleiteten mein Leben und meine persönliche Entwicklung.

Juan Perez vom Stamme der Guajira aus Kolumbien, Don Eduardo Calderon aus Peru, Don Agustin Rivas, Kestenbetsa, Ricardo Amaringo vom Stamme der Shibipos des Amazonastieflandes, die Medizinfrauen TwoStarWoman und BeaverWoman sowie die Lakota-Lehrerin CrowWolf und SingingBird, Hüterin des Regenbogenmedizinweges, prägten meine Berufung als schamanische Heilerin im Besonderen.

Letztendlich aber lehrten mich das Leben in all seinen Formen, die unzähligen schamanischen Disziplinen und Zeremonien – und hinter dem und vor dem – die Geisterwelten.
Meine schamanischen Wege und Lehren versuche ich in liebevoller Weise aus der Tiefe des Herzens weiterzugeben. Wahrhaftigkeit, Aufrichtigkeit, Liebe und Hingabe an das Leben, die Natur, die Geister sind meine wesentlichen Werte und Ziele. Mein tiefster Dank gilt all jenen, die um mich sind und mich mit ihrer Liebe und Freundschaft begleiten.